Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 20. August 2015

Bitte den Hinweis im letzten Absatz beachten! Info- und Mobilisierungsveranstaltung: Kein Aufmarsch von Nazi-Hooligans am 12.9. in Hamburg oder sonst wo!

Donnerstag, 27.8.2015, 19 Uhr im Barraum des Frappant, ehemalige Viktoriakaserne, Zeiseweg 9

Am 12. September 2015 planen Neonazis, Hooligans und RassistInnen aus verschiedenen Spektren und mit überregionaler Beteiligung unter dem Motto „Tag der deutschen Patrioten“ durch die Hamburger Innenstadt zu marschieren und ihre menschenverachtende Ideologie in die Öffentlichkeit zu tragen. Gegen dieses Vorhaben haben sich in Hamburg viele Menschen in einem breiten Bündnis an Leuten zusammengefunden, um gegen den angedachten Aufmarsch zu demonstrieren und ihn z.B. durch Blockaden aktiv zu verhindern.

Felix vom Hamburger Bündnis gegen Rechts berichtet über den Hintergrund des geplanten Aufmarsches des rechten Lagers in Hamburg und informiert über angedachte Gegenaktivitäten. Im Anschluss an den bildgestützten Vortrag, wird es Raum für Nachfragen und Zeit für einen möglichen gemeinsamen Austausch geben

Hinweis:
Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu
machen (§6 Abs.1 Versammlungsgesetz) und Personen, die rechtsextremen
Parteien oder Organisationen angehören, bzw. der rechtsextremen Szene
zuzurechnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische,
antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen aufgefallen
sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser
auszuschließen.